Keuschheitsgelübde


Keuschheitsgelübde
n vow of chastity
* * *
Keusch|heits|ge|lüb|de
nt
vow of chastity
* * *
Keusch·heits·ge·lüb·de
nt vow of chastity
das \Keuschheitsgelübde ablegen to take a vow of chastity
* * *
das vow of chastity
* * *
Keuschheitsgelübde n vow of chastity
* * *
das vow of chastity
* * *
n.
vow of chastity n.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Keuschheitsgelübde — Keusch|heits|ge|lüb|de 〈n. 13〉 Gelübde, keusch zu leben * * * Keusch|heits|ge|lüb|de, das: (von Priestern, Mönchen, Nonnen abzulegendes) Versprechen, sexuell enthaltsam zu leben. * * * Keuschheitsgelübde,   Von Mönchen und Nonnen wird das… …   Universal-Lexikon

  • Keuschheitsgelübde — Keusch|heits|ge|lüb|de …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Christliche Trauung — Dieser Artikel erläutert kirchenrechtliche Aspekte der Heirat; zum Thema Brauchtum und Liturgie in der katholischen Tradition, siehe Brautmesse; für die rechtlichen Aspekte der Zivilehe, siehe Eherecht, zur sonstigen Eheschließung siehe Trauung… …   Deutsch Wikipedia

  • Ehebund — Dieser Artikel erläutert kirchenrechtliche Aspekte der Heirat; zum Thema Brauchtum und Liturgie in der katholischen Tradition, siehe Brautmesse; für die rechtlichen Aspekte der Zivilehe, siehe Eherecht, zur sonstigen Eheschließung siehe Trauung… …   Deutsch Wikipedia

  • Ehesakrament — Dieser Artikel erläutert kirchenrechtliche Aspekte der Heirat; zum Thema Brauchtum und Liturgie in der katholischen Tradition, siehe Brautmesse; für die rechtlichen Aspekte der Zivilehe, siehe Eherecht, zur sonstigen Eheschließung siehe Trauung… …   Deutsch Wikipedia

  • Eleanor von England — (* um 1215 in Gloucester,[1] England; † 13. April 1275[1] im Kloster von Montargis, Frankreich) war eine englische Prinzessin aus dem Haus Plantagenet. Durch Heirat mit William Marshal, dem zweiten Earl of Pembroke, war sie erst Countess of… …   Deutsch Wikipedia

  • Religiöse Trauung — Dieser Artikel erläutert kirchenrechtliche Aspekte der Heirat; zum Thema Brauchtum und Liturgie in der katholischen Tradition, siehe Brautmesse; für die rechtlichen Aspekte der Zivilehe, siehe Eherecht, zur sonstigen Eheschließung siehe Trauung… …   Deutsch Wikipedia

  • Wahre Liebe Wartet — Die Bewegung „Wahre Liebe Wartet“ – Deutschland (WLW) mit Sitz in Bensheim ist die deutsche Sektion der internationalen christlichen Bewegung True Love Waits (TLW), eines Ablegers der Keuschheitsbewegung. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Dogme — gilt zum einen als Methodenlehre des Fremdsprachenunterrichts und zum anderen als Bewegung.[1] Dogme ist ein kommunikativer Ansatz des Sprachenlehrens, der dazu auffordert, auf den Einsatz von Lehrbüchern zu verzichten und stattdessen auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Jungfrauenweihe — I Jungfrauenweihe,   Ritus der katholischen Kirche. Zur Jungfrauenweihe zugelassen sind Nonnen sowie »weltliche« Frauen, die das Keuschheitsgelübde abgelegt und sich »Gott geweiht« haben. II Jungfrauenweihe,   Ritus der katholischen Kirche, der… …   Universal-Lexikon

  • Abtei Longchamp — Die Klarissenabtei Longchamp wurde 1256 von Isabella von Frankreich, einer Schwester des Königs Ludwig IX. der Heilige, westlich von Paris (heute innerhalb der Grenzen der Stadt) gegründet.[1] Isabella erhielt von ihrer Mutter eine strenge… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.